Seminar

Alternierend zu den Vorträgen der Vorlesungsreihe findet alle zwei Wochen das Seminar zur Queeren Ringvorlesung statt. Es hat zum Ziel, Studierende in das wissenschaftliche Gebiet der Queer Studies einzuführen und die wichtigsten Entwicklungslinien queertheoretischer Forschung sowie diverse Anwendungsfelder vorzustellen. Gleichzeitig versteht sich das Seminar als Ergänzung zur Ringvorlesung und setzt sich innerhalb der jeweiligen Sitzungen vor- und nachbereitend mit den Vorträgen auseinander.

Das Seminar kann im Rahmen der Außerfachlichen Kompetenzen (AfK) der JLU belegt werden und wird nach erfolgreichem Abschluss mit drei Credit Points angerechnet. Der Leistungsnachweis besteht aus einer kurzen schriftlichen Arbeit, die sich inhaltlich mit einer Thematik aus dem Bereich der Queer Studies auseinandersetzen soll.

Im Wintersemester 2013/14 findet das Seminar ab dem 14. Oktober alle zwei Wochen von 18.30 bis 20 Uhr im Raum E 112, Phil II in Gießen statt. Studierende der JLU und alle anderen Interessierten sind im Seminar herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.