Ausschreibung studentischer Hilfskräfte

Im Rahmen der „Queeren Ringvorlesung“ sind ab dem 1.4.2012 drei bzw. vier Stellen als studentische Hilfskraft zu besetzen. Darüber hinaus freuen wir uns auch über Helfer_innen, die Lust haben die Ringvorlesung im Sommersemester 2012 mitzugestalten.

Für die studentischen Hilfskräfte werden gesucht:
– 1 studentische Hilfskraft (20 Stunden monatlich, 8,90 € pro Stunde) für die Tätigkeitsbereiche: Abrechnung der Ringvorlesung, Schriftführer_in bei den Treffen der Arbeitsgruppe, logistische Organisation
(Veranstaltungsräume, Plakatierung)
– 1 studentische Hilfskraft (20 Stunden monatlich, 8,90 € pro Stunde) für die Tätigkeitsbereiche: Organisation der Unterbringung, Briefverkehr und Betreuung der Vortragenden vor Ort, Vorstellung der Vortragenden, Pressearbeit)
– 1 studentische Hilfskraft (40 Stunden monatlich, 8,90 € pro Stunde) für die Tätigkeitsbereiche: Vorbereitung des Seminarteils der AFK-Veranstaltung und in Absprache mit dem Leiter dessen Durchführung. Gegebenenfalls kann diese Stelle auch geteilt werden.
– Die Bewerber_innen sollten mindestens vier Semester studiert haben und Kenntnisse von der Gender- und Queer-Theorie nachweisen können. Studierende mit erstem berufsqualifizierendem Abschluss können sich auch bewerben. Die Stundenzahl wird dann an die erhöhten Stundensätze (10,50 € pro Stunde) angepasst.
Interessent_innen werden gebeten bis zum 9.3.2012 formlose Bewerbungen mit Lebenslauf und bisherigem Studienverlauf an Dr. Franz Schindler, Institut für Slavistik der JLU, Otto-Behaghel-Straße 10, D – 35394 Gießen oder elektronisch an Franz.Schindler@slavistik.uni-giessen.de zu richten.

21.02.2012 – Orga-Treffen AK Queere Ringvorlesung

Am 21.02.2012 findet um 16 Uhr das nächste Orga-Treffen des AK Queere Ringvorlesung statt.
Wir treffen uns im Gartenhaus, sprechen über Organisatorisches, insbesondere für das Sommersemester 2012.
Wer teilnehmen möchte ist herzlich eingeladen. Wegbeschreibung zum Gartenhaus gibt es unter http://schwulenreferat.blogsport.de/kontakt/